Karlsruher Verkehrsverbund
Smart Bahnfahren mit der KVV-Homzone

Foto: © KVV, Christian Ernst

Foto: © KVV, Christian Ernst

Karlsruher Verkehrsverbund

Der Karlsruher Verkehrsverband möchte mit dem Projekt „Homezone“ ihr Ticketing revolutionieren, wir gehen das gemeinsam mit ihnen an!

Gerade Vielfahrern soll „Homezone“ das Leben erleichtern. Das neue E-Ticketsystem bringt für User die Möglichkeit, eine Zone der Größe ihrer Wahl zu erstellen, in welcher ohne weiteres in jeden Bus und jede Bahn eingestiegen werden kann. Beim Austritt aus der Homezone kann man automatisch bis zum Wiedereintritt in die Homezone im Entfernungstarif weiter fahren.

Kunde
Karlsruher Verkehrsverbund

Entwicklung
iOS || Android || Web || flutter || Mobile || Mobility

Homezone statt Ticket

Der lästige Ticket-Kauf wird durch die neue KVV-Homezone obsolet. Kunden können in der App, welche mit flutter parallel für iOS, Android und Web entwickelt wurde, ihre Homezone festlegen. Diese kann sich beispielsweise als Radius um den Weg zur Arbeit aufbauen, oder auch von Zuhause bis in die Innenstadt.

Der Fokus des Projekts aber lag auf dem Backend, also dem für das bloße Auge unsichtbaren Teil des Systems. Hier werden die verschiedenen Ticketmodelle verwaltet. Verschiedenste Faktoren einbeziehend, berechnet ein neuartiger Algorithmus dynamisch und schnell einen Preis.

Homezone statt Ticket

Der lästige Ticket-Kauf wird durch die neue KVV-Homezone obsolet. Kunden können in der App, welche mit flutter parallel für iOS, Android und Web entwickelt wurde, ihre Homezone festlegen. Diese kann sich beispielsweise als Radius um den Weg zur Arbeit aufbauen, oder auch von Zuhause bis in die Innenstadt.

Der Fokus des Projekts aber lag auf dem Backend, also dem für das bloße Auge unsichtbaren Teil des Systems. Hier werden die verschiedenen Ticketmodelle verwaltet. Verschiedenste Faktoren einbeziehend, berechnet ein neuartiger Algorithmus dynamisch und schnell einen Preis.

Die Features

Mit der KVV-Homezone ist man einfach gut unterwegs mit folgenden Eigenschaften:

  • Ticketing
  • Schnelle und dynamische Preisberechnung
  • Festlegen der Homezone
  • Verwalten der Homezone

Agil, schnell, flexibel

Das Projekt wurde von uns in einem straffen Zeitplan durchgeführt. Wie in so vielen anderen Projekten haben wir auch dieses Projekt mit Scrum, einer agilen Entwicklungsmethode durchgeführt. Durch diese Vorgehensweise waren wir zu jedem Zeitpunkt des Projekts in der Lage auf sich ändernde Anforderungen und auftretende Probleme flexibel zu reagieren.

Das System kann einfach in bestehende Systeme Apps eingebunden werden und somit bestehende Tarife ergänzen.

Foto: © KVV, Paul Gärtner

Foto: © KVV, Paul Gärtner

Agil, schnell, flexibel

Das Projekt wurde von uns in einem straffen Zeitplan durchgeführt. Wie in so vielen anderen Projekten haben wir auch dieses Projekt mit Scrum, einer agilen Entwicklungsmethode durchgeführt. Durch diese Vorgehensweise waren wir zu jedem Zeitpunkt des Projekts in der Lage auf sich ändernde Anforderungen und auftretende Probleme flexibel zu reagieren.

Das System kann einfach in bestehende Systeme Apps eingebunden werden und somit bestehende Tarife ergänzen.

ProjektNächstes Projekt: SAP Press Reader >

Möchten Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch mit einem unserer Experten?
+49 221 27 22 59 45
kontakt@zweidenker.de

Menü