Für das Fahrradverleihsystem der Deutsche-Bahn-Tochter DB Rent, Call a Bike, haben wir eine App entwickelt, um freie Fahrräder in der Umgebung zu finden. Schnell war klar: Was für Räder eine gute Idee ist, sollte auch für Autos funktionieren. So entwickelten wir die App für Flinkster, das Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn.

EINE APP
ZUGRIFF AUF HUNDERTE AUTOS

Die Herausforderung: Neben der Buchung auf dem heimischen PC oder über das  Call-Center, sollten die Schritte Suchen, Buchen und Ändern einer Ausleihe bequem auf dem Smartphone funktionieren. Viele Nutzer buchen spontan, deshalb war ein Bezug zum aktuellen Standort Pflicht.

Somit wurde die Karte das zentrale Element der Flinkster Carsharing App: Hier bekommen Nutzer die freien Fahrzeuge und Fahrräder in ihrer Umgebung angezeigt und können somit in nächster Nähe ausgewählt und über die App gebucht werden.

EINE APP
VIELE SMARTE FEATURES

  • Suche und Vorausbuchung
  • Navigation zum Fahrzeug
  • Push-Nachricht mit Kosten und Dauer der Fahrt 
    direkt nach der Ankunft
  • Anzeige der letzten Rechnungen
  • Öffnung per App
  • Anzeige von Fahrzeugschäden

EINE APP
FÜR ALLE MARKEN

Weitere Leistungen: Wir haben die Applikation ebenfalls für Partner des Flinkster Carsharing Netzes angepasst. Und sie kann mit überschau-baren Aufwand an andere Marken adaptiert werden. Bis dato waren die Hintergrund-Systeme des Carsharings darauf ausgelegt, Webseiten mit Inhalten zu füllen. In einem Vorprodukt wurden deshalb Anforderungen für die  Nutzung mobiler Apps erarbeitet und eine neue Datenschnittstelle erstellt.

EINE APP
DIE WIR STETIG WEITERENTWICKELN

Der (Weiter-)Entwicklungsprozess: Seit Beginn des Projekts arbeiten wir stetig an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Apps. Grundlage ist ein agiler Entwicklungsprozess, der auf Scrum basiert. Dabei bilden unsere Entwickler und das Produktmanagement DB Rent ein schlag-kräftiges und eingespieltes Team. 

Neben der Anpassung der Benutzeroberflächen an moderne Design-Paradigmen wie Material- oder Flat-Design, werden die Apps regelmäßig mit neuen Funktionen erweitert – wie zum Beispiel die Anzeige von Fahrzeugschäden oder der Self-Service Bereich, in dem Kunden ihren Daten selbst ändern können.

WIE KÖNNEN WIR SIE UNTERSTÜTZEN?

Natürlich dreht sich bei uns nicht nur alles um diese eine App. Wir sind immer offen für neue spannende Projekte. Melden Sie sich gerne, falls Sie Unterstützung benötigen – zum Beispiel bei der Entwicklung Ihrer Mobile Apps, Web Apps oder Ihres Backends. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter
+49 221 27225945 oder Ihre E-Mail an .

KONTAKT